Willkommen beim TennisClub Kirchheim/Teck e.V.

TCK-Jugend rockt den Bezirk D

Am Wochenende vom 17. Mai bis 21.Mai fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend im Bezirk D statt. Hier könnten wir mit tollen Ergebnissen aufwarten:

M10:
W11:

W12:
W13:
W13:
M13:

Tom Köpf
Greta Wölpper

Mia Köpf
Carlotta Wölpper
Lotte Kaiser
Lasse Pörtner

3. Platz
Bezirksvizemeisterin

Bezirksvizemeisterin
3. Platz
Bezirksvizemeisterin
Bezirksmeister


V.l.n.r.: Lasse Pörtner, Lotte, Kaiser, Greta Wölpper, Carlotta Wölpper, Tom und Mia Köpf
V.l.n.r.: Lasse Pörtner, Lotte, Kaiser, Greta Wölpper, Carlotta Wölpper, Tom und Mia Köpf

Erfolgreicher Saisonstart 2017

Herren 1 Oberliga: 2 Siege eingefahren!

Stand: 15.05.2017
Stand: 15.05.2017

Herren 50 Oberliga: Tabellenführung

Stand: 15.05.2017
Stand: 15.05.2017

Knaben 1 Staffelliga: Tabellenführung

Stand: 15.05.2017
Stand: 15.05.2017

Aktuelle Tabellensituationen

Auch die Damen 1 und viele Jugendmannschaften sind sehr gut in die Saison gestartet:

 

>> mehr Info auf WTB-Tennis

Lasse gewinnt das süddeut. Sichtungsturnier U12

Alle Sieger und 2.Platzierte aus aus den Tennislandes-
verbänden Baden, Bayern, Hessen und Württemberg traten in ihrer Alterklasse gegeneinander an. In der Gruppenphase hatte Lasse klare Siege zu verbuchen, bis auf eine knappe Niederlage gegen den späteren Finalisten Yannik Kelm (10:4 im Match-Tie-Break). Somit traf er im Halbfinale auf den Gruppensieger der Gruppe 2 Constantin Barth (TC Weissenhof).

Hier konnte Lasse mit 6:1 und 6:3 überzeugen. Im Finale traf Lasse dann wieder auf Yannik Kelm. Hier hatte er bis zum 4:2 im 2. Satz alles im Griff. Doch Kelm konnte sich wieder heran kämpfen und es kam zum erneuten Match-Tie-Break. Dieses Mal behielt Lasse die Nerven und gewann mit 10:2. Super Lasse!

 

2 Würrtembergische Jugendhallenmeister vom TCK

Lasse und Lotte SUPER – Das gab es schon lange nicht mehr...

Junioren U12: Lasse Pörtner (l.) Eddie Schmidt (m.)
Junioren U12: Lasse Pörtner (l.) Eddie Schmidt (m.)

Am 29. Januar 2017 war es wieder soweit:

Endspiel um den Würrtembergischen Hallen-Meistertitel! In einem tollen 3-Satz-Match konnte sich Lasse Pörtner bei den U12ern gegen Eddie Schmidt (TC Herrenberg) mit 6:2, 1:6, 6:2 durchsetzen.

Im Halbfinale davor besiegte er Vincent Vohl (TC Weissenhof) mit 6:4, 6:4.

 

Gratulation Lasse!

 Verbandsjugendwart Stefan Böning (r.) mit den Finalistinnen der Juniorinnen U14: Lotte Kaiser (l.) und Kristina Birst (m.))
Verbandsjugendwart Stefan Böning (r.) mit den Finalistinnen der Juniorinnen U14: Lotte Kaiser (l.) und Kristina Birst (m.))

Lotte Kaiser holte sich überraschend als an Nummer 4 Gesetze ebenso den Meistertitel bei den U14-Mädchen.

Nach klaren Vorrunden-Erfolgen bezwang sie auch im Halbfinale Pia Sperber (TC Aalen) souverän mit 6:2, 6:1 und im Finale die an 2 Gesetze Kristina Birst (TV Biberach-Hühnerfeld) mit  6:4, 4:6, 6:4.

 

Gratulation Lotte!

Herren 1 – Oberliga klar gemacht!

Ganz hohes Niveau konnten die vielen Zuschauer beim Aufstiegsspiel gegen den TC Schorndorf bei herrlichem Wetter auf unserer TCK-Anlage beklatschen. Bei den vielen Tie-Breaks und Match-Tie-Breaks hat so mancher Zuschauer nach Herztropfen verlangt.

Nach den Einzeln stand es 3:3. Tony, Benni und Thomas konnten die Matches für sich entscheiden. Somit mussten 2 Doppel gewonnen werden. Diese starteten erst um 16 Uhr. Nachdem das 2. Doppel (Thomas und Leo) gewonnen und das 3. Doppel (Benni und Manu) verloren hatten, viel die Entscheidung im 1. Doppel. Hier konnten Tony und Alex den Match-Tie-Break souverän für sich entscheiden – Aufstieg – Party – und ab in den Bach!

 

Der sehr stark aufspielende und faire Gegner Schorndorf und die mitgebrachten Fans sorgten u.a. für eine tolle Atmosphäre.

 

>> Bilder

 

Video vom Matchball:

Finale Tabellensituationen der TCK-Jugend 2016

11-Mannschaften – 5 Aufsteiger – 2 schon in der höchsten Liga